Tyberion GmbH

schnell - kompetent

info@tyberion.de

24/7 Angebots-Service

individueller

Kundenservice

Kirsch MED-125 Medikamentenkühlschrank

Enthält 16% MwSt.
Kostenloser Versand

Angebot_Apothekenbedarf

Kirsch MED-125 Essential

Medikamentenkühlschrank

Ausführung gemäß DIN 58345

Der Medikamentenkühlschrank Modell Kirsch MED-125 wird vorwiegend in Schrankwände eingebaut.

Beschreibung

  • Schubfächer und 1 Rost
  • Ein- und unterbaufähig
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Digitale Temperaturanzeige im Innenraum
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minustemperaturen
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen

Technische Daten

Kühlinhalt 120 l
Temperatureinstellung ca. +2 bis +20 °C
Spannung 220 – 240 V
Frequenz 50 Hz
Leistungsaufnahme 125 Watt
Normalverbrauch 0,55 KW / 24 h
Außenmaße einschl. Wandabstand 54 x 53,5 x 81  (B x T x H in cm)
Innenmaße 44 x 42 x 67     (B x T x H in cm)
Nutzmaße Nutztiefe oben 5 cm, unten 15 cm geringer, Nutzbreite 2 cm geringer
Außenmaße bei 90° geöffneter Tür 54 x 105,5         (B x T in cm)
Lichtes Schubfachmaß 40,8 x 32 x 5,6  (B x T x H in cm)
Rostgröße 43,8 x 24           (B x T in cm)
Maximale Belastung Schubfach / Rost 13 kg / 25 kg
Gewicht 42 kg / 47 kg     (netto / brutto)

 

Optional Erhältlich

  • Glastür
  • Tischplatte
  • Tür-Dekorrahmen zum Befestigen bauseitiger Dekorplatten
  • Tür-Koppelungsbeschlag
  • Fahrbare Ausführung
  • Zusätzliche Längs- und Querteiler
  • Rost 43,8 x 33 cm statt Schubfach
  • Digitale Temperaturanzeige vorbereitet zum externen Einbau in Möbelfront
  • Tauwassergefäß zur manuellen Entleerung
  • Kältemaschinenventilator, wenn beim Einbau die statische Belüftung nicht ausreichend ist oder für den Betrieb mit 60 Hz
  • GSM-Modul
  • Temperaturschreiber zum Einlegen mit  zwei Wachspapierstreifen
  • DATALOG-USB oder DATLOG-NET
  • Temperaturfühler PT 100 oder PT 1000, 4-leitig, Klasse 1/3 B, inkl. Referenzkörper (Meßflasche bzw. Kälteblock), eingebaut