Tyberion GmbH

schnell - kompetent

info@tyberion.de

24/7 Angebots-Service

individueller

Kundenservice

CDP115 Peltier-Kühlvorrichtung

Enthält 16% MwSt.
Kostenloser Versand

CDP115 Peltier-Kühlvorrichtung für WasserbäderMemmert_AtmoLogo_Kombi

für Temperaturen unter Raumtemperatur ab +10 °C, Spannung 230 V, 50/60 Hz 

Technische Daten

Gehäuse Abmessungen (Höhe / Breite / Tiefe) mm 185 / 450 / 200
Leistungsaufnahme bei 230 V, 50/60Hz max W 160
Effektive Kühlleistung W 115
Förderleistung der Umwälzpumpe für die Kühlflüssigkeit ml / min 600

Weltweit nur bei Memmert! Die innovative Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 ermöglicht das exakte Arbeiten mit Temperaturen unter Raumtemperatur und macht Schluss mit unhandlichen, externen Kühleinrichtungen. Platzsparend, umweltfreundlich und präzise in der Temperierung findet sie Platz am kleinsten ebenso wie am größ- ten Memmert-Wasserbad! Ihr Vorteil: Die kompakte Bauweise, die bedienerfreundliche Snap-On-Technologie und die exakte Regelbarkeit auf ±0,1 K

Mit Peltier nachhaltig und energiesparend kühlen

Werden im Wasserbad möglichst konstante Solltemperaturen in der Nähe der Umgebungstemperatur gefordert, kühlen Peltier-Elemente das Temperiermedium unerreicht präzise, sparsam und umweltfreundlich.

  • Keine Gase und Flüssigkeiten (Kältemittel) notwendig
  • Besonders laufruhig und leise
  • Hohe Regelgenauigkeit
  • Spart wertvollen Platz im Labor,

Eine Kühlvorrichtung für alle Memmert-Wasserbäder!

Die Kühlvorrichtung CDP115 erweitert den Temperaturbereich der Memmert Wasserbäder von +10° C bis +95° C. Sie ist für alle Geräte von 7 Litern bis 45 Litern schnell und ohne technische Kenntnisse nachrüstbar. Einfach in die Laschen des Schrägdeckelscharniers einhängen und los geht‘s! Über zwei Norpren-Schläuche wird das Wasser permanent umgewälzt und dabei abgekühlt. Auch der gleichzeitige Betrieb mit der Schüttelvorrichtung SV ist kein Problem.

Sicherheit und Präzision sind wie immer im Spiel!

Die Kühlvorrichtung CDP115 verfügt über einen eigenen Hauptschalter. Die Temperaturregelung ist an den elektronischen Regler des Wasserbades gekoppelt und erreicht eine beeindruckende Präzision von ±0,1 K. Ein eigens entwickelter Frostschutz schaltet bei fehlender Flüssigkeitsströ- mung das Kühlelement ab und schützt so den Peltier-Durchlaufkühler vor dem Einfrieren. Nach Beseitigung der Störung setzt sich der Frostschutzschalter automatisch zurück.